Page 9 - BAUHAUS Magazin PASST! Jubiläumsausgabe 2020
P. 9

LAND DER WÄLDER
                                 1                                              Etwa ein Drittel der Fläche Deutschlands
                                                                                ist von Wäldern bedeckt –
                                                                                19 der bekanntesten Waldgebiete:
                                                                                1   Darßwald
                                                                                2  Müritz
                                                                                3  Lüneburger Heide
                                                                                4  Teutoburger Wald
                                        2                                       5  Spreewald
                                                                                6  Harz
                                                                                7  Sauerland
                                                                                8  Sächsische Schweiz
       3                                                                        9  Eifel
                                                                                10  Thüringer Wald
                                                                                11  Erzgebirge
                                                                                12  Spessart
                                                                                13   Hunsrück
                                                                                14  Odenwald
                                                                                15   Pfälzer Wald
                                                      5                         16  Bayerischer Wald
                                                                                17  Schwäbische Alb
                                                                                18  Schwarzwald
                                                                                19  Bayerische Alpen
            6


                                                           8
                                                                        AUFFORSTUNG HILFT
                                                                        So ist auch der Wald durch klimatische Veränderun-
                                                                        gen bedroht. Dabei könnte gerade er ein Verbünde-
                                                                        ter sein, um dem Klimawandel entgegenzuwirken:
                                         11
             10                                                         Bäume sind effektive Kohlendioxidspeicher. Allein
                                                                        die deutschen Wälder entlasten die Atmosphäre jähr-
                                                                        lich um rund 127 Millionen Tonnen CO -Äquivalente,
                                                                                                      2
                                                                        ganz zu schweigen von den riesigen Waldgebieten
                                                                        der tropischen und der borealen (klimatisch: kalt-ge-
                                                                        mäßigten)  Zone.  Eine  Studie  der  Eidgenössischen
                                                                        Technischen Hochschule Zürich kommt zu dem Er-
                                                                        gebnis, dass der Klimawandel durch nichts so effektiv
                                                                        bekämp! werden kann wie durch Aufforstung. Die
                                                                        Forscher schreiben im Fachmagazin Science, dass im
                                                                        großen Stil neu gepflanzte Bäume das Potenzial hät-
                                                                        ten, zwei Dri"el der bislang von Menschen gemach-
                                                                        ten Kohlen di oxid-Emissionen aufzunehmen. Auch
                                           16                           die Schutzgemeinscha! Deutscher Wald fordert in
                                                                        einer Resolution: „Wir brauchen ein Programm zur
                                                                        Schaffung zusätzlicher Wälder.“ Dabei wird der neue
                                                                        Klimawald einen Arten-Mix benötigen, der gut mit
                                                                        den  klimatischen  Bedingungen  vor  Ort  zurecht-
                                                                        kommt. Dort, wo in Deutschland derzeit noch o! Fich-
                                                                        ten wachsen, könnten Eichen gepflanzt werden, weil sie
                                                                        Wärme lieben und mit wenig Regen auskommen.
                                                                           Denn der Wald wird gebraucht. Dieser komplexe
                                                                        Lebensraum beeinflusst nicht nur das Klima positiv,
                                                                        er reinigt auch Lu! und Wasser und bietet zahlrei-
                               19                                       chen Tieren und Pflanzen einen Lebensraum. Für

          www.bauhaus.info                                                                                      9
   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14