Page 15 - BAUHAUS Magazin PASST! Spezial
P. 15

SIE KÖNNEN SALAT
                                                  ab Februar vorkultivie-
                                                  ren und als Jungpflanzen
                                                  auspflanzen. Mit steigen-
                                                  den Temperaturen bringt
                                                  das dann aber vergli-
                                                  chen mit einer Direkt-
                                                  saat keinen weiteren
                                                  Ernte vorsprung mehr


















                                                                      VOR DEM
                                                                       PFLANZEN oder
                                                                      Säen wird der Boden
                                                                      gründlich gelockert
                                                                      und alles Unkraut
                                                                      entfernt. Salat ist
                                                                      genügsam, mag et-
                                                                      was Sonne und tief-
                                                                      gründigen, durchläs-
            PFLANZEN SIE                                              sigen Boden. Eine
           SALAT im Abstand                                           zusätzliche Düngung
          von 30 x 30 cm, so-                                         ist bei Salat nicht
           dass der Wurzel-                                           erforderlich
          ansatz immer über
         der Erde liegt. Salat
          „will im Winde flat-
          tern“, sonst drohen
          Fäulnis oder verzö-
          gerte  Kopfbildung

     FOTOS: Fotolia/Simone Andress, LBP/Jana Siebrecht, MSG (3)/Frank Schuberth/Prod.: Sarah Stehr
        S      alat (Lactuca sativa) ist auf dem Teller  gut 10 cm lang sind. Die Herzblätter müssen erhal-
                                            ten bleiben, sonst ist es mit der Ernte vorbei. Wenn
               eine leckere Beilage, im Beet aber der
               absolute Star: Das leckere Gemüse ist
                                            Sie beim Kopfsalat den Strunk samt der äußersten
               einfach anzubauen und verspricht auch
        Garteneinsteigern ein Erfolgserlebnis. Salat hat  Blätter im Boden lassen, bilden sich bei gutem Bo-
                                            den oft noch einmal neue Triebe mit zarten Blät-
        eine kurze Standzeit, ist also schnell erntereif,  tern, die Sie dann wie Pflücksalat ernten können.
        wenn sich nicht gerade Schneckenhorden über das   Außerdem gibt’s noch Schnittsalat, der ebenfalls  VORSICHTIG GIESSEN: Salat
        Beet hermachen.                     nur lose Blätter bildet, die man im Gegensatz zum   braucht viel Wasser, sonst werden
                                            Pflücksalat aber alle auf einmal erntet – oberhalb   die Blätter hart, er wächst lang-
        LECKERE TYPEN FÜR JEDEN GESCHMACK   der winzigen Herzblätter, anschließend treibt der  sam und neigt eher zum Schie-
           Man unterscheidet Kopf- und Pflücksalate.  Schnittsalat durch und bildet frische Blätter aus.  ßen. Schließen sich die Köpfe,
                                                                                        sollten Sie Kopfsalat nicht über-
        Kopfsalate bilden einen mehr oder weniger festen                                brausen, sondern wegen Fäulnis-
        Kopf und man erntet ihn nur einmal. Pflücksalate   EINFACHER ANBAU IM GARTEN    und Schneckengefahr außen auf
        bilden sehr lockere Köpfe, die nach komplettem  Man kann Salat als vorgezogene Jungpflanze  die Erde gießen
        Abschneiden in einzelne Blätter zerfallen. Man ern-  aussetzen oder direkt säen. Die Vorkultur verkürzt
        tet nach und nach, der Salat treibt wieder aus. Ern-  die Standzeit im mit Vlies geschützten Beet um Wo-
        ten Sie von außen nach innen, sobald die Blätter   chen, im Frühbeet können Sie auch die Aussaat um

         www.bauhaus.info                                                                                         15
   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20