Page 3 - BAUHAUS Magazin PASST! November/Dezember 2018
P. 3

EDITORIAL








                Liebe Leser,




                liebe Kunden,





                die Welt braucht Abenteurer, Menschen, die unbekannte Wege gehen, etwas
                riskieren – und damit andere inspirieren. Ein Einzelner, der große Schritte geht,
                macht vielen anderen Mut, kleine Schritte zu gehen. So ein Abenteurer ist
                Sebastian Schnülle. Vor fast zwei Jahrzehnten ist er in die menschenleere Weite
                Kanadas gezogen, in eine Blockhütte ohne Strom und Wasser. Für passt! hat er
                aufgeschrieben, wie er gelernt hat, mit Schlittenhunden umzugehen und mit der
                Natur zu leben, nicht gegen sie (S. 50). Machen Sie es ihm im Kleinen nach: Ent-
                decken Sie die Natur an kalten Tagen, genießen Sie den Duft der Winterwälder,
                die prickelnde, kalte, klare Luft, die tanzenden Schneefl ocken und den knirschen-
                den Schnee unter den Schuhsohlen – und wenn es nur beim Schneeschippen ist.
                Tipps zum richtigen Schneeschaufeln fi nden Sie übrigens auf S. 57.
                                                                                           KLEINER TIPP
                Ein buntes und abenteuerliches Leben führt auch der Künstler Bordalo II – aller-
                dings bei freundlicheren Temperaturen in Lissabon. An Hausecken und Wänden   RÄUMEN IST
                fi nden sich dort seine riesigen Tierskulpturen: Hasen, Hunde, Mäuse, ein Kranich,
                kunstvoll zusammengesetzt aus Abfall. Radkappen und Kühlschränke, Kühlergrills   PFLICHT
                und Gemüsekisten verwandelt er mit Klebstoff  und Farbspray zu bezaubernden
                                                                                           DIE VORSCHRIFTEN SIND
                Wesen. Lassen Sie sich inspirieren und zeigen auch Sie Ihre kreative Ader, Kunst   STRENG: Bei Schnee und Eis gilt
                braucht keine Leinwand, nur Fantasie (S. 40).                              die Räum- und Streupfl icht an
                                                                                           Werktagen morgens in der Regel
                Dass man mit Fantasie auch Häuser bauen kann, zeigt das erste deutsche Earth-  ab 7 Uhr, an Sonn- und Feiertagen
                                                                                           ab 8 oder 9 Uhr und im Normalfall
                ship, das in der Nähe von Kreßberg „gelandet“ ist (S. 8). Ein gänzlich autarkes   bis 20 Uhr. Vermieter können sie an
                Paradies für Selbstversorger. Stellen Sie sich ein Haus vor, das sich selbst heizt,   ihre Mieter oder einen Räumdienst
                sein eigenes Wasser liefert, Essen erzeugt – und das alles ohne teure Technolo-  übertragen. Bei Dauerschnee
                                                                                           oder Eisregen sowie nachts muss
                gien! Es entsorgt und nutzt seinen Müll, hat eigene Energiequellen und besteht
                                                                                           nicht geräumt werden.
                weitgehend aus Dingen, die unsere Gesellschaft entsorgt. Das ist keine Utopie,
                sondern visionäre Realität: Rund 1000 Earthships gibt es weltweit. Sie vereinen
                nachhaltige Architektur mit ungewöhnlichem Design – und stecken voller Ideen,
                wie man umweltgerecht wohnen kann. In diesem Sinne: Viel Vergnügen auf
                neuen, abenteuerlichen Wegen!


                Herzliche Grüße                                       SONNECK AKKU-
                                                                       SCHNEEFRÄSE
                Mercedes Smolka & Sven Unrath                    SNOWMASTER ACCU 330
                                                                     18 V/4 Ah, B 33 cm.
               ILLUSTRATIONEN: Uli Knörzer Ihr BAUHAUS Team                                 staubfrei, hochwirksam
                                                                       22831125 | 175,-
                                                                                                SPLITT STREU
                                                                                                50 kg, salzfrei,
                                                                                                 (1 kg = 0,25).
                                                                                              20564753 | 12,35


              www.bauhaus.info                                                                                           3





         BAUHAUS_04_2018_PDF-Varianten DE.indd   3                                                                  17.10.18   11:42
   1   2   3   4   5   6   7   8